Über mich


Hallo! Mein Name ist Anette Reischl. Ich arbeite als Lebensberaterin und Hypnotiseurin in Lackenhäuser. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre gesetzten Ziele zu verwirklichen. Sie bekommen bei mir Unterstützung, mithilfe von Hypnose “Rauchfrei” zu werden. Hier sind Sie richtig, wenn Sie erfolgreich eine Veränderung erreichen wollen.

Ich bin…

Lebensberaterin, Hypnotiseurin, Hypnose-Coaching                    

Geboren wurde ich 1971 im schönen bayerischen Wald, bin verheiratet und Mutter von vier wunderbaren Kinder. Ich liebe es, in der Natur zu laufen und zu malen. Meine Leidenschaft ist es mit Menschen zu arbeiten und sie bei ihren Veränderungsprozessen zu begleiten, ihnen Raum zu bieten und ihnen zu helfen Ruhe und Erholung zu finden.

Ich absolvierte eine fundierte und professionelle Ausbildung zur Beraterin/ medialen Beraterin in Bad Grießbach und zur Hypnoseurin beim TherMedius Institut, welches mittlerweile zu den größten Aus- und Weiterbildungsinstitut für medizinische und therapeutische Themen in Deutschland gehört. Der größte Tätigkeitsbereich von TherMedius ist die Hypnose und Hypnosetherapie. Die Fundiertheit meiner Angebote kann man in meiner Homepage nachlesen, sowie bei meinen Flyern, die bei einigen Psychologen und Ärzten im Wartezimmer liegen, welche sehr über meine Angebote interessiert und erfreut waren.

Ich spezialisiere mich auf Rauchentwöhnung sowie Beratung und biete Hypnose zu verschiedenen Themen in vielen Anwendungsbereichen an.

Nach der ersten Hypnosesitzung, ist es wichtig innerhalb der nächsten drei Tage (72 Stunden), nicht über die Hypnosesitzung zu sprechen. Diese Zeit braucht unser Gehirn, um sich auf die kommende Veränderung umzustellen bzw. vorzubereiten. Nach drei Tagen, müssen meine Klienten Notizen machen und zur nächsten Sitzung mitbringen.

Zum Beispiel:

  1. Wie war ihre Stimmung
  2. Wie ging es ihnen nach der Hypnose
  3. Hatten sie Verlangen nach einer Zigarette
  4. Welche Situation war sehr schlimm usw. Diese Notizen sind sehr wichtig für die nächste Hypnosesitzung.

Ausbildungen Hypnosetechniken als Hypnotiseurin (Nicht Medizinische Techniken)

  • Selbsthypnose
  • Farbhypnose
  • Entspannungshypnose
  • Tiefenentspannungshypnose
  • Fantasiereise
  • Suggestive Hypnose

Suggestive Hypnose für:

  • Wunsch Hypnose
  • Super-Lernunterstützung
  • Sport/ Wettkampf/ Vorbereitung
  • Lampenfieber
  • Motivation
  • Selbstbewusstsein/ Selbstwertgefühl
  • Charisma-Stärkung

Zertifizierte Ausbildungen (2014 – 2020)

  • Grundausbildung Hypnose am TherMedius Institut, Nürnberg, Anton Späth
  • Hypnose für Fortgeschrittene, am TherMedius Institut, Torsten-Merz-Mantwill und Jan-Henrik Günther
  • Grundausbildung klassische Hypnose
  • Fortgeschrittene Ausbildung Hypnose
  • Beratung/ mediale Ausbildung, Bad Grießbach

Zertifizierte Kenntnisse zu verschiedenen Themen, habe ich mit fundierten und professionellen Ausbildungsstunden an Seminaren, Fortbildungen und stetig folgenden Weiterbildungen erweitert und vertieft.

HinweisHiermit weise ich darauf hin, dass ich keine Krankheiten lindern oder heilen kann. Auch stelle ich keine Diagnose und verschreibe keine Medikamente. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker. Hypnose ist kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlungen. Auch kann Sie keinen Arzt, Terapeuten oder Heilpraktiker ersetzen.


….Private Bilder


Top